29.05.2019

Neue MoselSchPV ab dem 01.06.2019

Ab dem 1. Juni 2019 gilt eine aktualisierte Fassung der Moselschifffahrtspolizeiverordnung (MoselSchPV).

In die Begriffsbestimmungen in § 1.01 MoselSchPV wurde im Interesse der Verkehrssicherheit eine Definition für „Wassermotorrad“ neu aufgenommen. Somit gelten die Fahrregeln für Wassermotorräder auch für vergleichbare motorisierte Kleinfahrzeuge (z.B. Wasserbob, Wasserscooter, Jetbike oder Jetski).

In § 1.10 MoselSchPV, in dem es um das Mitführen von Urkunden und sonstigen Unterlagen geht, wurden infolge von Änderungen an der Regionalen Vereinbarung über den Binnenschifffahrtsfunk (RAINWAT) redaktionelle Änderungen vorgenommen.

§ 4.07 MoselSchPV, der Inland AIS und Inland ECDIS gewidmet ist, wurde ebenfalls redaktionell überarbeitet, um die Lesbarkeit zu verbessern.

Die aktuelle Fassung der MoselSchPV können Sie hier einsehen oder herunterladen.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Aktuelles

06.11.2019

Start des französischen Beihilfeplans zur Modernisierung und Innovation 2018-2022 (PAMI)

Die Güterschifffahrt ist dazu eingeladen, ihre Projekte im Rahmen des französischen Beihilfeplans zur Modernisierung und Innovation 2018-2022 (plan d’aides à la modernisation et [...weiterlesen]
07.06.2019

Pressemeldung zur Plenarsitzung der Moselkommission

Die Moselkommission hat am 23. Mai 2019 in Schloss Senningen in Luxemburg getagt. Die Pressemeldung zur Sitzung finden Sie [...weiterlesen]
22.03.2019

Aktualisierter Bericht der IKSMS zum Thema Niedrigwasser

Die Internationalen Kommissionen zum Schutze der Mosel und der Saar (IKSMS) haben ihre Bestandsaufnahme zur „Niedrigwasserproblematik im Einzugsgebiet von Mosel und Saar“ aktualisi [...weiterlesen]
11.02.2019

Neue Ausgabe des Handbuchs Binnenschifffahrtsfunk – Regionaler Teil online

Ab sofort können Sie die Ausgabe 2019 des Handbuchs Binnenschifffahrtsfunk – Regionaler Teil in der Rubrik „Downloads“ => „Regelwerke“ => „Andere Regelwerke“ einsehen [...weiterlesen]